Daniel Friderici: Wir lieben sehr im Herzen