Armin Ahlers (Tenor)

Armin Ahlers, studierter Musikpädagoge, begann seine musikalische Karriere als Tenor in der Camerata Vocale und dem Extrachor des Staatstheaters Braunschweig. Seine überwiegend private Gesangsausbildung bei verschiedenen Lehrern in Braunschweig und Hannover ergänzte er durch mehrere einschlägige Meisterkurse.

Sein breites Repertoire umfasst Sakralwerke von Bach und Händel ebenso wie romantische Liederzyklen, italienische, französische und deutsche Oper, Operette und Filmschlager sowie Werke zeitgenössischer Komponisten.

Er gestaltet neben Solopartien in Oratorien insbesondere Opern- und Operettenprogramme sowie stilistisch vielfaltige Themenkonzerte. Beispiele hierfür sind: "An den Mond", "Italienische Nacht", "Frühling!", "Kirche & Oper", "Lieder des Jugendstil".

Weiteres ist zu finden auf seiner Homepage: www.armin-aWers.de