Susanna Pütters wurde in Krefeld geboren. Sie absolvierte ihr Gesangsstudium an der Robert-Schumann- Hochschule in Düsseldorf. Daneben studierte sie Kirchenmusik in Aachen und begann an der Universität Bonn ein Theologiestudium. Susanna Pütters gewann den Preis der Deutschen Oper Berlin beim Bundeswettbewerb Gesang in Berlin. Ihr Operndebut gab sie in Bremen. Nach einem Festengagement in Innsbruck sowie Gastverträgen u.a. bei den Salzburger Festspielen, wechselte sie ins Ensemble des Staatstheaters Braunschweig.

Zu ihrem Repertoire gehören alle bedeutenden Rollen ihres Fachs wie Pamina, Susanna, Elvira, Fiordiligi, Vitellia, Tatjana, Micaela, Musetta, Gretel, Frau Fluth und Nedda

Konzerte