Luise Hecht (Sopran)

Geboren in Leipzig, studierte Luise Hecht an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Klassischen Gesang und ergänzte ihre Ausbildung mit einem Künstlerischen Aufbaustudium. Schon zu Studienzeiten führten sie Gastengagements an das Deutsche Nationaltheater Weimar, die Komische Oper Berlin und die Theater Eisenach, Rudolstadt, Gera-Altenburg und Freiberg. Seit 2007 ist sie engagiert am Theater für Niedersachsen in Hildesheim.

Neben der Arbeit im Musiktheater liegt ihr die Liedinterpretation besonders am Herzen: Ihr Repertoire reicht von den Liedern John Dowlands, Franz Schuberts und Hugo Wolfs bis hin zu denen Karlheinz Stockhausens und den Chansons Georg Kreislers.